biblische Betrachtungen & mehr - ohne Rücksicht auf den Zeit- oder Kirchengeist!

Zehn Gebote = Das Gesetz

Im Sinne von "Grundgesetz", die Verfassung ...

zurück zu Vom Gebotehalten zurück zu Predigt Norbert Lieht

Dass die 10 Gebote im Alten Testament "Das Gesetz" genannt werden, wurde auf der Seite Vom Gebotehalten eindeutig und jedem verständlich nachgewiesen.

Wegen der Fülle der dortigen Gedanken wird die Frage, ob die 10 Gebote "Das Gesetz" genannt werden, hier nochmal separat dargelegt.


Wir lernen
In 1. Könige 8,6ff lesen wir:

So brachten die Priester die Lade des Bundes des HERRN an ihren Platz in den Chorraum des Hauses, in das Allerheiligste, unter die Flügel der Cherubim. Denn die Cherubim breiteten die Flügel aus an dem Ort, wo die Lade stand, und bedeckten die Lade und ihre Stangen von oben her. Und die Stangen waren so lang, dass ihre Enden gesehen wurden in dem Heiligen, das ist die Tempelhalle, vor dem Chorraum; aber von außen sah man sie nicht. Und dort sind sie bis auf diesen Tag. Und es war nichts in der Lade als nur die zwei steinernen Tafeln des Mose, die er hineingelegt hatte am Horeb, die Tafeln des Bundes, den der HERR mit Israel schloß, als sie aus Ägyptenland gezogen waren. — Als aber die Priester aus dem Heiligen gingen, erfüllte die Wolke das Haus des HERRN, so dass die Priester nicht zum Dienst hinzutreten konnten wegen der Wolke; denn die Herrlichkeit des HERRN erfüllte das Haus des HERRN.

Hierzu auch zur Bestätigung 2. Chronik 5,10

Und es war nichts in der Lade außer den zwei Tafeln, die Mose am Horeb hineingetan hatte, da der HERR einen Bund machte mit den Kindern Israel ...

Wir lernen
Wir lesen aus 5. Mose 10,3ff:

So machte ich eine Lade aus Akazienholz und hieb zwei steinerne Tafeln zu, wie die ersten waren, und ging auf den Berg und hatte die beiden Tafeln in meinen Händen. - Da schrieb er auf die Tafeln, wie die erste Schrift war, die Zehn Worte, die der HERR zu euch geredet hatte mitten aus dem Feuer auf dem Berge zur Zeit der Versammlung; und der HERR gab sie mir. - Und ich wandte mich und ging vom Berge herab und legte die Tafeln in die Lade, die ich gemacht hatte ...

Die 10 Gebote werden in der Bibel oft auch "Das Gesetz" genannt
Wenn also vom Gesetz Mose lediglich die „zwei steinernen Tafeln"- [das sind die 10 Gebote, und sonst nichts! - 5. Mose 10,3-5!] in der Bundeslade waren, sehen wir also, dass die 10 Gebote durchaus "das Gesetz" heißen.

In die Lade kamen nur die „zwei steinernen Tafeln" - das sind die 10 Gebote, und sonst nichts!
Die beiden Gesetzestafeln kamen also in die Bundeslade.
[Ein goldener Krug mit Manna und Aarons Stab, der geblüht und Frucht getragen hatte, wurde später hinzugetan.]

In die Bundeslade kamen nicht die gesamten 613 Gesetzesvorschriften!
Sehr wichtig ist deshalb die Schlüsselstelle:

Dass die restlichen Satzungen nicht in sondern neben der Lade lagen, sagt ja die Schrift selbst in 5. Mose 31,26:


Nehmt das Buch dieses Gesetzes und legt es neben die Lade des Bundes des HERRN, eures Gottes, dass es dort ein Zeuge sei wider dich ...

Bibelstelle

Beispiele: Gesetz liegt in der Lade

2. Mose 25,16

Und du sollst in die Lade das Gesetz legen, das ich dir geben werde

2. Mose 25,21

und in die Lade das Gesetz legen, das ich dir geben werde

2. Mose 25,22

Dort will ich dir begegnen, und vom Gnadenthron aus, der auf der Lade mit dem Gesetz ist

2. Mose 26,34

Und du sollst den Gnadenthron auf die Lade mit dem Gesetz tun, die im Allerheiligsten steht

2. Mose 27,21

In der Stiftshütte, außen vor dem Vorhang, der vor der Lade mit dem Gesetz hängt

2. Mose 30,6

und vor den Gnadenthron, der auf der Lade mit dem Gesetz ist

2. Mose 30,26

Und du sollst damit salben die Stiftshütte und die Lade mit dem Gesetz

2. Mose 30,36

und sollst etwas davon vor die Lade mit dem Gesetz in der Stiftshütte bringen

2. Mose 31,7

die Stiftshütte, die Lade mit dem Gesetz, den Gnadenthron darauf und alle Geräte in der Hütte

Josua 4,16

Gebiete den Priestern, die die Lade mit dem Gesetz tragen


Merksatz:

In der Bundeslade waren nur die beiden Tafeln des Gesetzes
→ Mose 10,3-5

Die gesamten anderen Gebote und Satzungen lagen neben der Lade
→ 5. Mose 31,26

Weiterhin kamen später in die Lade nur:

der Stab Aarons → 4. Mose 17, 25

und

der Krug Manna → 2. Mose 16,33

Mehr war in der Lade nicht. Dies ist der entscheidende Schlüsselgedanke!

Dennoch heißt es in den oben genannten Bibelstellen immer: Die Lade mit dem Gesetz!

Resümee: Das Gesetz (Grundgesetz!)


"Das Gesetz" in Diskussionen immer mit den gesamten alttestamentarischen Regelungen gleichzusetzen, ist der größte Fehler, eine entscheidende Irrlehre, der heutigen Zeit!

Und nur so erklärt sich dieses oder jene Problem, das sich ergibt, wenn Prediger aus dem Neuen Testament aus irgendwelchen Bibelstellen herauslesen wollen, Christen sollen keine Gebote halten OBWOHL im Neuen Testamant mehrfach ausdrücklich vom Gebotehalten gesprochen wird.

Diese "Lehrer" lesen also nur die Hälfte der Bibel und deuten zusätzlich alle möglichen Bibelstellen, die garnicht vom Gebotehalten sprechen, so, dass es klingt, als wenn diese Stellen das Gebotehalten abgeschafft hätten.

Was Jesus und die Apostel vom Gebotehalten gesagt haben, interessiert dieses Prediger nicht.


zum gesamten Text:  Vom Gebotehalten

Der RFID-Chip wird nun nach langer Testphase den Menschen in die Hand implantiert: die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, siehe CEbit im März 2016

 

 

Ich lese in der Bibel und weiß, dass Gottes Wort die Wahrheit ist. Ich werde niemals den RFID-Chip in die Hand einpflanzen lassen, weil ich in Offenbarung 13 gelesen habe, was es damit auf sich hat und Gott die Ablehnung dieses Zeichens strengstens befohlen hat. Echte Christen lehnen das Zeichen ab und gehen dann in die Große Trübsal. Ich vertraue in all den Zeiten auf unseren Herrn, Jesus Christus. Viele Irrlehrer werden sagen, das sei nicht das Zeichen des Tieres. Im März 2016 haben sie nun -nach jahrelangen Tests- auf der CEbit ein ausgereiftes Modell des RFID-Chips vorgestellt und viele lassen sich nun chippen; zunächst scheinbar nur freiwillig, aber so ist es immer: erst freiwillig und dann gehts nur noch so! Wer nicht mitmacht, hat keinen Ausweis und kein Konto; kann nicht mehr kaufen und verkaufen. So steht es im Buch der Offenbarung geschrieben. Uns wird aber der Nutzen vor Augen geführt (wegen der vielen Verbrechen ... es ist also alles gut eingefädelt von den da oben, die das Sagen haben und nicht Gottes Willen in Sinn haben).

 

Die CEbit 2016, der Chip steht vor der Tür

Warum sehr viele "Christen" das Zeichen des Tieres annehmen werden:

Es gibt verschieden Gründe. Die einen glauben nicht so richtig an die Bibel. Die andern (z.B. Adventisten) sagen, das Zeichen des Tieres ist ein Sonntagsgesetz und biegen mit viel Mühen und Unlogik die Bibelstellen aus Off. 13 ins Geistliche. Wieder andere glauben an die Vorentrückung. Und genau das ist eine teuflische Falle!

Irrtum Vorentrückung

Brief an Dr. Lothar Gassmann

 

Fußballspielen im Himmelreich?

Es gibt keine Blödheit im sogenannten Wohlfühl-Evangelium, die es nicht gibt:
Aber Herr Jürgensen!

Das falsche Weltbild vom Universum

Prophezeiung Goldentwertung über Nacht 

oder:
Der große geplante Coup der neuen Weltordnung

Prophezeiung gegen die Ratschläge der Experten